Skip to main content

Selbsthilfegruppe "Pflegende Angehörige"

"Manchmal laufe ich wie der Hamster im Rad," sagt eine Frau, die ihren Mann zu Hause pflegt.
Zustimmung erhält sie aus den Reihen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich in der Selbsthilfegruppe "Pflegende Angehörige" zusammengefunden haben.
Es ist selbstverständlich, dass alle zuhören und Verständnis zeigen. Denn alle Teilnehmenden haben ähnliche Pflegeabläufe und somit auch ähnliche Sorgen.

Die gegenseitige Unterstützung gibt Kraft zum Weitermachen. Alle pflegenden Angehörigen, die Informationen brauchen, gegenseitige Hilfen und Tipps suchen, sind in dieser Gruppe herzlich willkommen.

 

Das Treffen findet jeden 1. Donnerstag im Monat im Büro der der Zeitspende e.V. in der Poststraße 10 statt.
Beginn ist um 15.00 Uhr

Flyer für pflegende Angehörige